Über uns

1993

Gründung der Kollektivgesellschaft Speriwa Sperisen + Co. durch Walter Sperisen, Walter Ritter (pensioniert seit 2014)  und Richard Wagner (pensioniert seit 2002).
Übernahme der Quicke Vertretung.

1994

Start der Zusammenarbeit mit Goldoni S.p.A. in Migliarina di Carpi,
Italien.
Einachstraktoren für den Wein-, Obst- und Gartenbau.

2012

Beginn Zusammenarbeit mit Major Equipment in Irland im Bereich Mulchgeräte für die Landwirtschaft und die Grünpflege.

2015

Beginn der Zusammenarbeit mit Zuidberg Frontline Systems, Ens,
Niederlande.
Fronthydrauliken, Frontzapfwellen, Kommunalplatten, Auffahrschutz.

2015

Mit dem Umzug in unseren Neubau am Stockackerweg 22,
4704 Niederbipp geht ein langgehegter Traum in Erfüllung.
Aus der Speriwa Sperisen & Co. wird die Speriwa AG.

Aktuell

Unsere Stärke liegt in der Konzentration auf unsere Hauptprodukte - Quicke Frontlader und Arbeitsgeräte, Goldoni Einachstraktoren, Major Mulchgeräte und Zuidberg Frontline Systems.
Die Speriwa AG ist in Familienbesitz. Geschäftsführer ist Walter Sperisen. Aktuell beschäftigen wir 8 MitarbeiterInnen.
Webdesign by biwac webagentur